VU auf der Kanalbrücke

 

Am Samstag, 20.10.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfrombach/Aich um 01:30 Uhr zur Ausleuchtung einer Unfallstelle auf der Kanalbrücke in Pfrombach alamiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass nach einem schweren Verkehrunfall der anscheinend verletzte Fahrer vermisst wurde, wodurch zusätzliche Feuerwehren zur Suche und Absicherung erforderlich waren. Hierzu wurden dann die Feuerwehren Langenpreising und Buch am Erlbach nachalamiert.

Nachdem Aufgrund  der Nähe des Kanals nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die vermisste Person ins Wasser gefallen war, wurden zusätzlich auch Kräfte für die Wasserrettung alamiert.

Die Person wurde dann jedoch vor Eintreffen der Wasserrettungskräfte aufgefunden und an den Rettungsdienst übergeben.

Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und abgesichert bis das Fahrzeug von einem Fachunternehmen geborgen wurde.

 

Einsatzende war gegen 5 Uhr

Im Einsatz war das LF und das TLF mit insgesamt 10 Mann.

Link zum Bericht auf Merkur.de :

https://www.merkur.de/lokales/freising/moosburg-ort29088/verhaengnisvolle-spritztour-duo-klaut-pick-up-und-donnert-in-brueckengelaender-10345850.html