Zug- und Gruppenführer
use-5007146_1920.jpg

Zug-  und Gruppenführer sind Führungskräfte und leiten und koordinieren Einsätze, Aufgaben und Gruppen. Ausgebildet werden sie an den staatlichen Feuerwehrschulen. 

Zug- und Gruppenführer haben bereits vor dem ausrücken viele Aufgaben, wie z. B. Meldung an die Feuerwehreinsatzzentrale (ILS Erding), Vorplanung des Einsatzes, Einteilung der Kräfte, Örtlichkeit auf Karte anschauen und nachfolgende Fahrzeuge einplanen sowie einige weitere Aufgaben. 

Sie leisten einen wichtigen Beitrag für jeden Einsatz, denn so, kann sich jeder Feuerwehrmann / jede Feuerwehrfrau sich auf die jeweiligen Aufgaben konzentrieren.