Jugendfeuerwehr

Seit Jahren werden bei uns Jugendliche zu Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen ausgebildet.

Dank unserer Jugendförderung haben wir eine sehr junge und starke Truppe, die regelmäßig durch nachkommende Jugendliche erweitert wird.

Die Jugendlichen gehören der Jugendfeuerwehr bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres an und werden anschließend in den aktiven Dienst übernommen.

Das Wissen für den aktive Dienst wird den Jugendlichen sowohl in theoretischer als auch praktischer Form in der Zeit bei der Jugendfeuerwehr vermittelt.

Diese Wissen wird bei Wissenstests, Jugendleistungsmärschen und der Abnahme der bayerischen und deutschen Jugendleistungsspange geprüft und gefestigt.

Ziel der Jugendarbeit ist die Ausbildung zum Truppmann.

Aber nicht nur zum Üben treffen sich die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr.

Tagesausflüge wie zum Beispiel in den Freizeitpark nach Rust, oder die Teilnahme an Jugendzeltlagern werden ebenfalls abgehalten.