top of page
  • FFW-Aich

Ehrenamtsmesse in Moosburg mit der Kinderfeuerwehr Pfrombach-Aich

Unter strahlend blauem Himmel fand am vergangenen Sonntag die Ehrenamtsmesse im Rahmen des Moosburger Historienmarkts und des Verkaufsoffenen Sonntag statt. Die Örtlichkeit in der Moosburger Volkshochschule und Am Plan wurden zum Treffpunkt für Engagierte und Interessierte aus der Region.

 

Die Veranstaltung, organisiert von der Volkshochschule Moosburg und unter Federführung des 2. Bürgermeisters Georg Hadersdorfer, bot eine vielfältige Plattform, um sich über ehrenamtliche Möglichkeiten in der Stadt Moosburg a.d. Isar zu informieren. Mit dabei waren auch die drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Moosburg a.d. Isar, welche ihre Arbeit und ihre Bedeutung für die Gemeinschaft präsentierten. Besucher hatten die Gelegenheit, sich über verschiedene Bereiche des Ehrenamts zu informieren und sich direkt mit Vertretern verschiedener Organisationen auszutauschen. Von den drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt über das Bayerische Rote Kreuz, die Hilfsorganisation NAVIS oder der Wasserwacht bis hin zu Sportvereinen war für jeden etwas dabei.

 

Die Teilnahme der Freiwilligen Feuerwehren Moosburg a.d. Isar, Pfrombach-Aich und Thonstetten unterstrichen die Bedeutung des Ehrenamts im Bereich des Brandschutzes, der Notfallhilfe und des Katastrophenschutzes. Sie präsentierten ihre Ausrüstung, gaben Einblicke in ihre Arbeit und standen für Fragen zur Verfügung. So konnten Kinder an einer aufgebauten Spritzwand ihre Fähigkeiten als Nachwuchskräfte von morgen eruieren. Nur wenige Meter weiter konnte die körperliche Belastung und die damit verbundenen Anforderungen an die Einsatzkräfte an der eigenen Haut ausprobiert werden. So konnten Interessierte nicht nur die Persönliche Schutzausrüstung anprobieren, sondern auch ein Atemschutzgerät oder einen befüllten Rucksack für Vegetation- und Waldbrandkämpfung auf ihren Rücken schnallen. Je nach Einsatzlage und aufgenommenen Ausrüstungsgegenständen kann die Persönliche Schutzausrüstung der jeweiligen Einsatzkraft rund 30 kg und mehr wiegen. Hierbei hat sich auch unser 1. Bürgermeister Josef Dollinger nicht nehmen lassen, die aktuelle Einsatzkleidung der Stadtfeuerwehren anzuprobieren. Hierbei zeigte er sich wieder einmal von der Leistungsfähigkeit der Angehörigen seiner Freiwilligen Feuerwehren beeindruckt und dass obwohl das Stadtoberhaupt selbst langjähriges Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg a.d. Isar war. Ebenso wurde ein Löschgruppenfahrzeug zur Besichtigung für die Besucherinnen und Besucher der Ehrenamtsmesse bereitgehalten und ausgestellt. So konnten hautnah die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände der ehrenamtlichen Einsatzkräfte wie Pumpen, Beleuchtungsgerät, Entlüfter, Schläuche, Pressluftatmer, Motorsäge und vieles mehr bestaunt werden. Insgesamt war die Ehrenamtsmesse ein voller Erfolg, der die Notwendigkeit von leistungsfähigen und schlagkräftigen Feuerwehren für die Moosburger Bürgerinnen und Bürger unterstrich.


Im Übrigen kann man bereits ab einem Alter von 12 Jahren zur Jugendfeuerwehr in seinem jeweiligen Stadt- bzw. Ortsteil eintreten. Alternativ können die Kinder im Einzugsgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Pfrombach-Aich auch ab dem Schulkindsalter der Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Pfrombach-Aich beitreten. Die Freiwilligen Feuerwehren Moosburg a.d. Isar, Pfrombach-Aich und Thonstetten sind stets auf der Suche nach aktiven und passiven Mitgliedern, wodurch Sie zugleich ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil zum Brand- und Katastrophenschutz der Stadt Moosburg a.d. Isar werden.





Alle von den Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Moosburg a. d. Isar zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle „Freiwillige Feuerwehr der Stadt Moosburg a.d. Isar“ für die Berichterstattung über die FreiwilligeFeuerwehr Moosburg und das Thema Bevölkerungsschutz und dem aktuellen Einsatzgeschehen verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen bei der Freiwilligen Feuerwehr Moosburg. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.

44 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page