• FFW-Aich

VEREIN


abzeichen-ffw-pfrombach-aich

Die Freiwillige Feuerwehr Pfrombach-Aich e.V.

Großbrände, die bei den Bürgern der Gemeinden unvorstellbare Schäden anrichteten, überzeugten die Bürger und die Verantwortlichen der Gemeinden von der Notwendigkeit, Selbsthilfeeinrichtungen zur Brandbekämpfung zu schaffen.

Das war der Anfang der Feuerwehren.

Am 24. August 1874 wurde deshalb in Selbstorganisation eine Pflicht-Feuerwehr zusammengestellt. Die Männer arbeiteten damals überwiegend in der Landwirtschaft.

Sie waren damals Tag und Nacht bei Brandeinsätzen verfügbar. Doch man kam schnell zu der Einsicht, dass in einer Pflichtfeuerwehr nicht der notwendige Idealismus und Ehrgeiz vorhanden war.

Bereits 7 Monate später, am 20. März 1875 wurde die Freiwillige Feuerwehr Pfrombach gegründet, und in die Grundliste vom Bayerischen Landes-Feuerwehr-Verband in München eingetragen.

Es ist anzunehmen, dass sich schon vor 1874 eine Gruppe von Männern zur gemeinsamen Brandbekämpfung zusammengeschlossen hatte, denn auf der damals vorhandenen Vereinsstandarte war die Jahreszahl 1873 abgebildet. Laut mündlicher Überlieferung war Herr Korbinian Steinberger (Heckl-Anwesen) der Vorstand und Herr Hans Schmid (Moos) der Kommandant.

——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Pfrombach-Aich unterstützt mit den aus Festen, Mitgliedsbeiträgen und Spenden erhaltenen Geldern die Freiwillige Feuerwehr Pfrombach-Aich.

Zusammen mit den Zuschüssen der Stadt Moosburg werden die Gelder für die persönliche und technische Ausrüstung sowie die Fort- und Weiterbildungen der Feuerwehrfrauen und -männer verwendet und stellen somit die Grundlage für beste Hilfe im Ernstfall.

Sie wollen auch Passiv oder Aktiv die Freiwillige Feuerwehr Pfrombach-Aich unterstützen?

Dann verlieren Sie keine Zeit und werden Sie Mitglied!    ->     Aufnahmeantrag ->  E-Mail an die Vorstandschaft

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Jetzt auch auf Facebook

Die Feuerwehr Pfrombach-Aich ist jetzt auch auf Facebook zu finden. Dort werden wichtige Informationen, Einsätze und Tipps zur Prävention zu finden sein. Schaut gerne vorbei und hinterlasst einen Like

Verkehrsunfall